Wettstrategien |  Beste Wettanbieter |  Wettanbieter Testberichte |  Sportwetten Lexikon |  Pferdewetten |  Kontakt
Sportingbet Testbericht August 2022 - Erfahrungen & Bewertung

Sportingbet - Wettanbieter Testbericht August 2022

Sportingbet gehört zu den Traditionsbuchmachern am Markt und wurde schon im Jahr 1998 von Mark Blandford in Großbritannien gegründet. Mittlerweile ist der Bookie auch an der Londoner Börse gelistet. Seit 2012 nehmen William Hill plc. und die damalige GVC Holdings, die heute unter dem Namen Entain bekannt ist, den Wettanbieter unter ihre Fittische.

Der Stamm von mehr als 2,5 Millionen Kunden spricht für sich. Gerade im deutschsprachigen Bereich ist Sportingbet sehr aktiv und hat mittlerweile auch eine deutsche Wettlizenz erworben. Immer wieder besticht der online Bookie durch interessante Angebote, die speziell für die Bundesliga ausgelegt sind.

Aufgrund der Aufsicht durch das Regierungspräsidium Darmstadt sowie der Notierung an der Londoner Börse braucht sich der Tippfreund keinerlei Gedanken, um Aspekte wie Sicherheit und Seriosität zu machen. Sämtliche Gewinne lassen sich umgehend ohne Probleme vom Wettkonto abheben.

Anhand des folgenden Sportingbet Testberichts wird der online Bookie auf Herz und Nieren geprüft. Dabei besteht die Aufgabe darin verschiedene Kategorien wie z. B. allgemeine Stärken und Schwächen, das Wettangebot, die Wettquoten, den Support & Kundendienst usw. zu analysieren und auf deren Vorzüge bzw. Nachteile hinzuweisen. Diese Wettanbieter Bewertung wird aufzeigen, wie Sportingbet im Gesamtranking aller auf mcwetten.net gelisteten online Wettanbieter abschneidet.



Sportingbet besuchen




 

Stärken und Schwächen

  • Seit 1998 online aktiv -> Traditionsbuchmacher
  • Website sehr einsteigerfreundlich
  • Umfangreiches Wettangebot (Pre Match / Live)
  • Sehr guter Kundendienst (Telefon, Live Chat, Mail, Facebook)
  • Quotenschlüssel nur durchschnittlich
  • Wettsteuer für deutsche Kunden
 

Wettangebot

Auf der Website von Sportingbet wird mit mehr als 90 verschiedenen Sportarten zum Wettabschluss geboten. Während unseres Wettanbieter Tests waren diese aber schlichtweg nicht auffindbar. Der online Wettanbieter hielt aber nichtsdestotrotz beinahe 30 verschiedene Disziplinen zum Wettabschluss bereit. Ein Wert, der sich durchaus sehen lassen kann aber nicht ganz an die Platzhirsche wie z. B. Bet365 heranreicht.

Sportingbet - Wettangebot

Wie auch bei der zahlreichen Konkurrenz spielt Fußball ganz klar die erste Geige und ist am reichhaltigsten Vertreten. Der Fokus ist auf die europäischen Spitzenwettbewerbe ausgerichtet. Hierbei handelt es sich um die Topligen aus Deutschland, England, Spanien, Italien und Frankreich. Neben den eben benannten stehen aber auch internationale Turniere auf Landes- und Vereinsebene sehr hoch im Kurs. Grundlegend gilt wie auch bei der zahlreichen Konkurrenz das Motto, desto bekannter ein Wettbewerb, desto mehr Wettmöglichkeiten werden zu diesem geboten.

Die Anzahl der Spezial- und Sonderwetten liegt zu den Spitzenwettbewerben im dreistelligen Bereich und kann sich sehen lassen, hebt sich aber nicht von der breiten Masse ab. Grundlegend steht es dem Wettinteressierten bei Sportingbet frei Fußball Wetten um den gesamten Globus abzuschließen. Mehr als 70 verschiedene Länder stehen mit spezifischen Ligen und Wettbewerben bereit. Hierbei handelt es sich um einen Spitzenwert, der ein Großteil der Konkurrenz in den Schatten stellt. Sportingbet ist in der Breite sehr gut aufgestellt.

Neben Fußball nehmen weitere Ballsportarten wie Tennis, Basketball, Handball oder auch Volleyball eine tragende Rolle ein. Gerade im Tennis gibt Sportingbet eine sehr gute Figur ab und besticht anhand eines abwechslungsreichen Angebots. Doch auch Fans von den anderen benannten Sportarten kommen nicht zu kurz.

Disziplinen wie Eishockey oder Formel 1 dürfen ebenfalls nicht fehlen und werden reichhaltig bedient. Abschließend gilt es festzuhalten, dass Sportingbet in der Breite sehr gut aufgestellt ist und auch bei weniger frequentierte Sportwarten wie Cricket, Nascar, Wasserball oder Snooker einen sehr guten Eindruck hinterlässt. Wobei das Angebot dort logischerweise nicht mit Fußball oder Tennis konkurrieren kann.

 

Wettquoten

Die Quoten sind für jeden Sportwetten Fan von fundamentaler Wichtigkeit. Diesbezüglich konnte uns Sportingbet nicht wirklich überzeugen und landet mit einer durchschnittlichen Payout Ratio von 91 bis 93 Prozent nur im unteren Mittelfeld.

Im Bereich Fußball wird zu den Spitzenwettbewerben wie z. B. der Bundesliga gerne noch das eine oder andere Prozentpünktchen raufgelegt. Dort klettert die Pay Out Ratio dann auf 95 oder maximal 95,5 Prozent. Eine Vielzahl der Konkurrenz besticht anhand eines besseren Quotenschlüssels. Die Buchmacher Marge bemisst bei den Spitzenwettbewerben zwischen 4 und 5,5 Prozent. Bei einzelnen Ansetzungen kann es weitere Ausreißer nach oben hin geben. Wobei diese Seltenheitswert haben.

Minder populäre Wettbewerbe bringen Quotenabstriche mit sich. Das Oberhaus des portugiesischen Fußballs offenbart lediglich eine Payout Ratio zwischen 93 und 94 Prozent. Gleiches gilt für die österreichische Bundesliga. Diese Vorgehensweise ist als branchentypisch einzustufen und wird bei anderen online Wettanbietern auf dieselbe Art und Weise gehandhabt.

Bei anderen Sportarten zieht sich der rote Faden ebenfalls durch. Eine Ausnahme stellt die NBA dar. Dort sind hin und wieder zu einzelnen Begegnungen Quotenhighlights zu vernehmen. Der Auszahlungsschlüssel bemisst dort zum Teil mehr als 96 Prozent und ist als sehr stark zu bewerten. Andere Disziplinen wie z. B. Tennis schneiden nicht so gut ab. Im Zuge der ATP wird z. B. nur ein durchschnittlicher Quotenschlüssel von 93 Prozent geboten. Die Handball Bundesliga bringt lediglich 92 Prozentpunkte zustande. Einige Konkurrenten wie z. B. Unibet offenbarten deutlich bessere Werte.

Selbst wer seinen Fokus auf Favoritenwetten ausgerichtet hat, wird bei Sportingbet nicht die besten Werte abgreifen. Mit Interwetten kann der online Bookie keineswegs konkurrieren. Das vermag sich vielleicht bei einer Einzelwette nicht sonderbar bemerkbar machen, insofern hingegen mehreren Favoritenwetten miteinander kombiniert werden, fällt die Gesamtquote deutlich niedriger aus.

Im Regelfall sind die besten Quoten am Tag der Austragung des jeweiligen Events anzutreten. Einige Stichproben haben aber auch offenbart, dass Sportingbet einen Tag vor dem Kick Off die besten Quoten im Durchschnitt bereithält. Dies ist jedoch von Wettbewerb zu Wettbewerb unterschiedlich. Ein regelmäßiger Vergleich der Quoten ist erstrebenswert.

Die eben genannten Ausführungen beziehen sich in erster Linie auf die klassischen Drei-Wege-Sportwetten. Bei anderen Wettmärkten fällt die Payout Ratio oftmals um einen oder gar zwei Prozent ab. Dies stellt aber keine Besonderheit am Markt dar.

 

Livewetten

Das Livewetten einen hohen Stellenwert im Portfolio von Sportingbet einnehmen, wird direkt beim Besuch der Livewetten Konsole deutlich. Diese ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet auch für unerfahrene Tippfreunde einen problemlosen Einstieg. Die Livewetten Plattform ist direkt über den Button „Live“ aufzurufen. Anhand einer übergeordneten Navigationsleiste kann zwischen den einzelnen Live Sportarten unterschieden werden.

Die größte Vielfalt wird im Bereich Fußball und Tennis bereitgehalten aber auch andere Ballsportarten wie Basketball, Handball und Co kommen nicht zu kurz. Selbst weniger gefragte Disziplinen wie Tischtennis, Golf, Cricket, Darts oder Volleyball können In Play gespielt werden und sorgten für das gewisse Maß an Abwechslung. Sportingbet hält rund um die Uhr die Möglichkeit zum Livewetten Abschluss bereit.

Das Angebot an Sonder- und Spezialwetten ist im Bereich Fußball ab besten aufgestellt. Dies liegt ähnlich wie im Pre Match Bereich daran, dass diese Sportart unter der Wettgemeinde am beliebtesten ist. Gleiches gilt für Tennis.

Wiedererwartend fallen die Livewetten Quoten im Vergleich zu den im Pre Play gebotenen etwas ab. Andere Wettanbieter verfahren ähnlich. Bei Sportingbet wird der Livewetten Quotenschlüssel um ein bis zwei Prozent im Durchschnitt gesenkt.

In Bezug auf sein Live Stream Angebot hebt sich Sportingbet von der breiten Masse ab. Der online Wettanbieter hält nämlich Live Streams zur Nutzung bereit. Diese sind kostenlos. Um diese zu begutachten, gilt es einfach auf den dazugehörigen Link zu klicken. Zur Bundesliga werden keine Live Streams offeriert, da die Rechte diesbezüglich nicht bei Sportingbet liegen. Dies ist aber nicht weiter tragisch, da der Bookie eine ganze Reihe von statistischen Daten aufbietet, um den Live Wetten Abschluss in die richtige Richtung zu lenken. Diese werden z. B. durch einen Match Tracker oder verschiedene Informationen wie Angriffe, Torschüsse, Karten usw. geboten.

Eine Multiview Funktion, die die Betrachtung mehrere Live Events mit den dazugehörigen Wettmärkten ermöglicht, gibt es bei Sportingbet zurzeit nicht. Der online Wettanbieter lässt lediglich eine Eventansicht bzw. eine komplette Übersicht sortiert nach Sportarten zu.

 

Registrierung & Benutzerfreundlichkeit

Um die Sportingbet Registrierung in die Wege zu leiten, ist in der Headernavigation oben rechts der Button „Registrieren“ zu selektieren. Im Zuge des Registrierungsvorgangs sind anfangs die E-Mailadresse sowie ein selbst bestimmtes Passwort einzugeben. Der zweite Schritt bringt die Eingabe sämtlicher personenbezogenen Daten wie z. B. Vorname, Name, Geburtsdatum und Nationalität mit sich. Der letzte Schritt erfordert die Eingabe der Adresse sowie der Handynummer. Zudem wird der Weg bestimmt über den Sportingbet Informationen betreffend FreeBets, Boni und Angebote versenden darf. Abschließend sind die AGB zu akzeptieren und darüber hinaus zu bestätigen, dass das Wettkonto auf den eigenen Namen genutzt wird. Die Registrierung ist schnell bewerkstelligt und wirft auch bei Branchenneulingen keine Fragen auf.

Sportingbet - Registrierung

Direkt beim ersten Besuch der Website kann die Informationsvielfalt etwas erdrückend wirken. Recht schnell wird aber deutlich, dass alles an seinem Platz ist und der Aufbau bzw. die gesamte Navigation sehr gut nachvollziehbar. Zwei übergeordnete Headernavigationsleisten lassen zwischen allen relevanten Inhalten differenzieren. Sehr nützlich hat sich im Wettanbieter Test die Suchfunktion herausgestellt. Ebenfalls sinnvoll ist der „Favoriten“ – Reiter. Hierbei können einzelne Ligen und Wettbewerbe als Favorit gespeichert werden und sind somit direkt auffindbar.

Ansonsten setzt Sportingbet wie auch ein Großteil der Konkurrenz auf eine Drei-Spalten-Architektur. Das erste Segment inkludiert einige Spitzenwettbewerbe sowie sämtliche verfügbaren Sportarten. Nachdem z. B. „Fußball“ selektiert wurde, offenbart Sportingbet in einem übergeordneten Menü die Top-Wettbewerbe und in einem weiteren Menü alle verfügbaren Turniere sortiert nach Ländern.

Die mittlere Spalte beinhaltet den Inhalt zum gewählten Wettbewerb. Anhand einer übergeordneten Navigation kann dort zwischen den Pre Match und den Langzeitwetten unterschieden werden. Ferner ist es sinnvoll zwischen den Kategorien „Teams“ und „Ligatabellen“ zu differenzieren.

Das letzte Segment beinhaltet den Wettschein sowie einige Empfehlungen für unterschiedliche Märkte. Dabei werden auch die Quoten gelistet.

An der Navigation und dem kompletten Seitenaufbau gibt es nichts auszusetzen. Dies gilt nicht nur für den Pre Match- sondern auch für den Livewetten Bereich. Sämtliche Inhalte wurden sehr gut aufbereitet und sind somit auf der Website sehr schnell gefunden. Ebenfalls sehr sinnvoll sind die Spitzenspiele des aktuellen Tages, die direkt auf der Startseite gelistet werden. Dies lässt eine Navigation zwischen den verschiedenen Wettbewerben überflüssig werden.

Neben der Desktop-Variante des Sportwetten Angebots stehen noch zwei mobile Versionen (nativ und browserbasiert) bereit, um mittels Smartphone oder Tablet in das Wettgeschehen einzusteigen. Sowohl die Download- als auch die browserbasierte Variante sind als sehr gut zu bewerten und stehen der Desktop-Version in Nichts nach.

 

Wettbonus

Sportingbet schwimmt mit dem Strom und stellt logischerweise ebenfalls einen Willkommensbonus in Aussicht. Doch auch Bestandskunden werden bei Sportingbet verwöhnt und dürfen sich gezielt zur Bundesliga über Prämien freuen. Zudem bietet der online Wettanbieter eine ganze Reihe von nützlichen Tools wie z. B. Auto Cash Out, Kombi Konfigurator, Wette bearbeiten und den Konfigurator, um den Wettabschluss zu vereinfachen bzw. Gewinne und Boni abzusichern. Im Reiter Promotions werden alle aktuelle Aktionen gelistet und sind auf einem Blick verfügbar.

Sportingbet besuchen


 

Ein- & Auszahlungen

Zahlungen auf das Wettkonto bzw. Abhebungen von diesem lassen sich bei Sportingbet ohne Probleme bewerkstelligen. Der Finanztransfer funktioniert somit in beide Richtungen absolut reibungslos. Es gilt jedoch zu beachten, dass die Dauer bis das Geld auf dem Bank- oder Wettkonto angekommen ist sich nach der selektierten Zahlungsmethode richtet. Folgende Zahlungsdienstleister stehen Kunden aus Deutschland zur Verfügung.

  1. MasterCard, Visa, Maestro
  2. PayPal
  3. Skrill
  4. Klarna (Sofortüberweisung)
  5. Neteller
  6. MuchBetter
  7. Paysafecard
  8. Banküberweisung

Während des Tests stand Trustly aufgrund von technischen Problemen nicht zur Verfügung. Es bleibt abzuwarten, ob diese demnächst behoben sind. Sämtliche Zahlungen laufen gebührenfrei ab und bringen keinerlei Kosten mit sich.

Einzahlungen sind bereits ab einem Mindestbetrag von 10€ realisierbar. Die Limits nach oben hin richten sich immer nach der jeweiligen Zahlungsmethode und können Schwankungen unterliegen. Genauere Informationen sind dem Kassenbereich von Sportingbet zu entnehmen. Der online Bookie bietet im FAQ Bereich umfangreiche Informationen zu den unterschiedlichen Zahlungsmethoden und wie diese genutzt werden können. Sportingbet zeigt sich diesbezüglich sehr transparent und nimmt Neulinge an die Hand.

Im Falle einer Auszahlung ist zu beachten, dass nicht jeder Zahlungsdienstleister für diese in Frage kommt. Darüber hinaus muss es sich um einen geschlossenen Zahlungskreislauf handeln. Es kommen im Regelfall nur Zahlungsdienstleister für eine Abhebung in Frage, die zuvor für eine Einzahlung verwendet wurden. Dies ist aber im Sportwetten Sektor Gang und Gebe.

Zusammenfassend gibt es sowohl bei den Sportingbet Ein- als auch Auszahlungen nur Positives zu erwähnen. Der online Wettanbieter hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen und hält ein sehr breites Spektrum an Möglichkeiten bereit.

 

Kundenservice

Bei Sportingbet werden die Bedürfnisse eines jeden Kunden groß geschrieben. Der online Wettanbieter stellt eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme bereit. Hierbei handelt es sich um den Live Chat, eine Telefonhotline, den E-Mail-Support sowie die Möglichkeit mittels Facebook Messenger eine Privatnachricht an den Kundendienst zu senden.

Der Live Chat ist rund um die Uhr verfügbar und hat stets ein offenes Ohr für Probleme und Anliegen. Alternativ besteht die Möglichkeit die Telefonhotline (0049/35867593696) zu nutzen. Da es sich hierbei um eine Rufnummer mit deutscher Vorwahl handelt, sind lediglich lokale Tarife zu berücksichtigen. Der deutsche Kundendienst ist Montag bis Sonntag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr erreichbar. Wenngleich es sich hierbei um keine rund um die Uhr Betreuung handelt, gibt es nur sehr wenige online Wettanbieter, die überhaupt eine deutschsprachige Hotline bereithalten.

Wer den Live Chat bzw. die Telefonhotline nicht nutzen möchte, dem steht es frei via E-Mail oder Facebook Messenger an den Kundendienst heranzutreten. Im Rahmen unseres Wettanbieter Tests haben wir durchweg gute Erfahrungen mit den Sportingbet Mitarbeitern gemacht. Diese waren stets bestrebt unsere Probleme zu lösen und zeigten sich kompetent und hilfsbereit.

Neben den eben genannten Optionen hält Sportingbet zu guter Letzt einen FAQ Bereich bereit. Dieser lässt sich z. B. im Footer in der Rubrik „Über uns“ mittels des „Kontakt“ – Buttons aufrufen. Dort werden interessante Aspekte wie „Verifizierung, Promotions und Boni, Auszahlung usw.“ behandelt. Unter jeder Erörterung wird die Frage „Brauchst du weitere Hilfe?“ gestellt. Sollte „Ja“ selektiert werden, erfolgt eine Weiterleitung zur Rubrik „Melde dich bei uns“. In dieser werden sämtliche Kontaktmöglichkeiten aufgezeigt.

Sportingbet - FAQ

Der Kundensupport von Sportingbet sucht seinesgleichen am Markt. Es gibt unzählige Möglichkeiten, um Anliegen und Probleme zu klären. Da können selbst kaum die ganz Großen wie Bet365 mithalten. Darüber hinaus wird eine sehr umfangreiche FAQ bereitgestellt. Lediglich eine Suchfunktion in dieser wäre eine perfekte Ergänzung.

 

Fazit & Zusammenfassung

Sportingbet hinterlässt einen guten Eindruck. Ein sehr abwechslungsreiches Wettangebot alleine reicht aber nicht mehr aus, um sich von der breiten Masse abzuheben. Der online Bookie bietet jedoch deutlich mehr und kann in vielen Kategorien auf ganzer Linie überzeugen. Vor allem beim Kundendienst ließ Sportingbet die Muskeln spielen. Darüber hinaus bietet der Wettanbieter unzählige Möglichkeiten, um Probleme zu bewältigen. Da können nur wenige Konkurrenten mithalten.

Ausschlaggebend sind aber für jeden Wettinteressierten die Quoten. Gerade in diesem Bereich schafft es Sportingbet nicht zu den ganz Großen wie Bet365 oder Unibet aufzuschließen und landet im Durchschnitt. Kunden aus Deutschland wird die Wettsteuer grundsätzlich NICHT erlassen. Es gibt jedoch Möglichkeiten dies zu umgehen. Sobald nämlich eine Dreierkombiwette mit Auswahlen, die sich jeweils durch eine Mindestquote von 1,40 auszeichnen, gespielt wird, übernimmt der Bookie die Wettsteuer selbst.

Die gesamte Internetpräsenz ist sowohl im Desktop- als auch mobilen Bereich als sehr innovativ und benutzerfreundlich zu bewerten. Der Kunde wird sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase schnell und gut zurechtfinden. Zudem zeigte sich die Wettplattform recht performant und brachte vor allem im Livewetten Bereich keine Ladezeiten mit sich. Dieser bot nebenbei für Kunden von Sportingbet die Möglichkeit kostenlose Live Streams zu einer Vielzahl von Duellen abzurufen.

In Sachen Seriosität und Sicherheit spricht die deutsche Wettlizenz für sich. Darüber hinaus gehört die europäische Marke zum gleichen Konzern wie Bwin. Mehr muss an dieser Stelle nicht erwähnt werden. Sportingbet sollte im Portfolio eines jeden Sportwetten Fans auftauchen.

Kommerzieller Inhalt | Teilnahmebedingungen beachten. | 18+