Wettstrategien |  Beste Wettanbieter |  Wettanbieter Testberichte |  Sportwetten Lexikon |  Pferdewetten |  Kontakt
Interwetten Testbericht Mai 2022 - Erfahrungen & Bewertung

Interwetten - Wettanbieter Testbericht Mai 2022

Interwetten gehört zu den traditionellen Buchmachern am Markt und zeigt österreichische Wurzeln auf. Bereits seit 1997 ist Interwetten in der Branche vertreten und gehört somit zu den Vorreiter des gesamten Sportwetten Bereichs.

Über etliche Jahre hinweg hat sich der Bookie bei der Tippgemeinde einen erstklassigen Namen erarbeitet. Das ist nicht zuletzt auf die am gesamten Markt einmaligen Favoriten Quoten zurückzuführen. Kaum ein Konkurrent kann diesbezüglich mithalten.

Die gesamte Internetpräsenz sei es nun im mobilen- bzw. Desktop Bereich wurde sehr übersichtlich gestaltet und bietet auch für unerfahrene Sportwetten Fans einen problemlosen und vor allem zügigen Einstieg.

Im Zuge dieses Wettanbieter Tests gilt es Interwetten genauer unter die Lupe zu nehmen. Einzelne Indikatoren, die für die Gesamtbewertung des Buchmachers ausschlaggebend sind, werden dabei genauer beleuchtet. Hierbei handelt es sich z. B. um die Wettquoten, das Wettangebot, den Kundendienst und vieles mehr. Bevor eine Anmeldung bei Interwetten erfolgt, ist ein genaues Studieren dieses Interwetten Wettanbieter Testberichts durchaus empfehlenswert.



Interwetten besuchen




 

Stärken und Schwächen

  • Seit 1997 am Markt
  • Sehr Favoriten Quoten
  • moderne, einsteigerfreundliche Plattform
  • schnelle Gewinnauszahlung
  • Kundenservice kompetent, freundlich und hilfsbereit
  • durchschnittliche Außenseiter Quoten
  • Wettsteuer für deutsche Kunden
  • kein Live Chat
 

Wettangebot

Mit 24 verschiedenen Disziplinen zum Wettabschluss reicht Interwetten in Bezug auf die Vielfalt nur bedingt an die Platzhirsche der Branche wie z. B. Bet365 heran. Im Bereich Fußball gibt der online Bookie eine sehr gute Figur ab und kratzt an bis zu 100 verschiedenen Märkten pro Ansetzung. Wenngleich auch hier einige Konkurrenten wie Bwin oder Bet365 ein größeres Angebot offenbaren. Alle relevanten Wettmärkte sind aber bei Interwetten anzutreffen.

Im Fußball wird das Kernsegment durch die europäischen Spitzenligen wiedergespielt. Dazu zählen Deutschland, Spanien, Italien, England und Frankreich. Hier ist Interwetten am besten aufgestellt und überzeugt mit seiner Vielfalt. Wem das nicht genug ist, dem stellt der Sportwetten Anbieter Fußball Wettbewerbe aus mehr als 45 verschiedenen Ländern zur Verfügung. Von „A“ wie Australien bis „Z“ wie Zypern sind jegliche Turniere und Ligen bereitgestellt. In Bezug auf die Vielfalt geht Interwetten mit der Konkurrenz und lässt diese anhand der Bekanntheit bzw. der Popularität des Wettbewerbs oder Events ermitteln.

Interwetten - Wettangebot

Wer seinen Fokus nicht auf Fußball ausgerichtet hat, dem steht es frei zwischen mehr als 20 weiteren Sportarten zu wählen. Allen voran sind Ballsportarten wie Tennis, Basketball, Handball, Volleyball und Co zu erwähnen. Doch auch weniger gefragte Disziplinen wie Kricket, Futsal, Radsport, Schach oder Bandy sind vertreten und sorgen für ein hohes Maß an Abwechslung.

Die Suche nach Gesellschafts- und Politikwetten verläuft sich bei Interwetten im Sande. Gleiches gilt für Wetten auf eSports. Laut den Statuten des deutschen Glücksspielstaatsvertrags handelt es sich hierbei nämlich um keine Sportwetten. Um die deutsche Lizenz zu erhalten, hat Interwetten diese Segmente aus dem Sportwetten Bereich entfernt.

 

Wettquoten

Die Wettquoten von Interwetten sind etwas zwiegespalten zu betrachten. Die Favoriten Quoten suchen ihresgleichen am Markt und stellen selbst die Quoten von Bet365 oder Interwetten in den Schatten. Dies ist gerade in Bezug auf den Kombiwetten Abschluss eine sehr lukrative Angelegenheit.

Leider gehen die hohen Favoritenquoten zu lasten der Außenseiterquoten. Diese fallen bei Interwetten nämlich deutlich niedriger aus und können mit anderen Bookies wie z. B. Betano nicht konkurrieren. Diesbezüglich muss jeder Wettinteressierte für sich selbst entscheiden, ob er lieber Favoriten Wetten oder Wetten auf den Underdog spielt. Bei letzterem wäre Interwetten aber nicht die richtige Anlaufstelle im Netz.

In Bezug auf die durchschnittliche Payout Ratio bewegt sich Interwetten nur im Mittelfeld und pendelt sich zwischen 93 und 94 Prozent ein. Die hohen Favoriten Quoten, die zu niedrigen Außenseiter Quoten führen, machen den Durchschnittswert zunichte. Kombiwetten Fans, die gerne mehrere „sichere“ Tipps miteinander kombinieren, dürfte dies aufgrund der lukrativen Gesamtquote aber keineswegs interessieren.

Im Allgemeinen verhält es sich bei Interwetten wie auch bei der Konkurrenz. Desto bekannter ein Wettbewerb bzw. eine Sportart, desto höher fallen die Quoten aus. Die populären Disziplinen wie Fußball, Tennis, Basketball oder Eishockey bringen bessere Auszahlungsschlüssel mit sich, als Randsportarten wie Bandy, Snooker oder Schach.

Um Favoriten Quoten möglichst schnell herausfiltern zu können, hält Interwetten ein Feature mit dem Namen „Quoten unter 2,00“ bereit. Anhand von diesem werden alle Quoten, die niedriger als 2,00 sind, unabhängig von der Sportart gelistet. Dabei kann eine Sortierung nach Quote (1,25; 1,5; 1,75; 2,00) oder Zeit (<1h, 2h, 4h, 6h, 12h) erfolgen.

 

Livewetten

Die Livewetten Konsole von Interwetten lässt sich mit einem Wort beschreiben – „erstklassig“. Dies bezieht sich sowohl auf das Angebot als auch die Benutzerfreundlichkeit. Jegliche Pre Match Wetten sind, insofern die Umsetzung realisiert werden kann, auch als Livewette verfügbar. Fußball fungiert auch hier als treibende Kraft und besticht durch die größte Vielfalt aber auch die anderen Sportarten wie Tennis, Basketball, Handball, Eishockey und Co werden bedient und sorgen für ein abwechslungsreiches Inplay Wetterlebnis.

Ein Blick zum Spitzenreiter Bet365 wirft jedoch vor allem was die Vielfalt in der Tiefe angeht deutliche Unterschiede auf. So bot Interwetten zum Bundesliga Duell zwischen Frankfurt und Leverkusen 65 verschiedene Wettmöglichkeiten, bei Bet365 waren es hingegen mehr als 100. Hierbei handelt es sich jedoch um Meckern auf hohem Niveau.

 

Registrierung & Benutzerfreundlichkeit

Die Interwetten Registrierung ist schnell und einfach zu bewerkstelligen. Der online Wettanbieter geht immer mit der Zeit und hält seine Plattform sehr modern. Selbst unerfahrene Tippfreunde werden sich schnell und leicht zurechtfinden. Die Kontoeröffnung ist direkt über den grünen „Jetzt registrieren“ – Button im Header zu vollziehen. Der gesamte Ablauf ist selbstklärend und wirft keinerlei Fragen auf.

Interwetten - Registrierung

Wie schon eingangs erwähnt, ist Interwetten als sehr einsteigerfreundlich zu bewerten. Das gilt sowohl für die mobile- als auch die Desktop Version der Wettplattform. Die gesamte Navigation bzw. Struktur der Website sind durchdacht und werfen selbst bei unerfahrenen Sportwetten Fans keine Fragen auf. Zudem erstrahlt die Internetpräsenz in einem sehr hellen freundlichen Design. Zwischen den Schriftelementen und dem Hintergrund ist ein gutes Kontrastlevel geboten. Dies sorgt für eine gute Lesbarkeit. Darüber hinaus werden relevante Informationen farblich hervorgehoben und fallen dem User direkt auf.

 

Wettbonus

Der online Wettanbieter hält sowohl einen ansprechenden Neukundenbonus als auch interessante Bestandskundenboni bereit. Infos zu aktuellen Aktionen und Angeboten finden Sie direkt auf der Website von Interwetten.

Interwetten besuchen


 

Ein- & Auszahlungen

Ein- und Auszahlungen sind bei Interwetten schnell und ohne Probleme abgewickelt. Dabei stehen folgende Zahlungsmethoden bereit.

  1. Kreditkarten
  2. Banküberweisung
  3. Klarna (Sofortüberweisung)
  4. Paysafecard
  5. MuchBetter
  6. PayPal
  7. Skrill
  8. Neteller
  9. EcoPayz

Die Dauer, bis das Geld auf dem Bankkonto bzw. Wettkonto gelandet ist, steht immer in Abhängigkeit zur Zahlungsmethode. Nicht jede Einzahlungsmethode kommt für eine Auszahlung in Frage. Genauere Informationen diesbezüglich sind im Benutzerbereich von Interwetten ersichtlich. Die Limits für Ein- bzw. Auszahlungen können je nach Zahlungsanbieter Schwankungen unterliegen.

Bezüglich Auszahlungen wollen wir an dieser Stelle noch einmal explizit hervorheben, dass diese im Zuge des Wettanbieter Tests bei Interwetten sehr schnell über die Bühne gegangen sind. Manch ein Konkurrent könnte sich davon eine Scheibe abschneiden.

 

Kundenservice

Der Kunde kommt bei Interwetten an erster Stelle. Das ist anhand des Kundendienstes deutlich zu erkennen. Dieser steht nämlich rund um die Uhr zur Seite. Dabei gibt es mehrere Kontaktmöglichkeiten. Dazu zählt das Kontaktformular auf der Website, der E-Mail Support (service.de@interwetten.com) und die Telefonhotline (0800-880998). Zudem kann ein Fax (0035-6-23 276 444) gesendet werden.

Während des Wettanbieter Tests stand leider kein Live Chat bereit. Wer Probleme oder Anliegen schnell bewältigen möchte, sollte in jedem Fall auf den Telefonsupport zurückgreifen. Positiv ist hingegen, dass Interwetten einen deutschsprachigen Support bietet. Somit sind Englisch-Kenntnisse nicht zwingend erforderlich.

Interwetten - FAQ

Im Footer Bereich ist eine Rubrik mit dem Titel „Hilfe & Legal“ zu finden. Dort gibt es u. a. einen „Hilfe/FAQ“ Bereich. Dieser ist komplett in Deutsch und sehr übersichtlich strukturiert. Fragen betreffend „Mein Konto, Einzahlung, Auszahlung, Sportwetten, Spiele und Mobile“ werden dort geklärt. Eine gezielte Suche durch eine dementsprechende Funktion ist nicht vorhanden. Bevor über den „Kontakt“ – Reiter im Footer an den Kundendienst herangetreten wird, bietet es sich an die FAQ zu studieren. Viele Fragen und Probleme werden nämlich bereits dort geklärt.

 

Fazit & Zusammenfassung

Nicht ohne Grund spielt Interwetten in unserem Gesamtranking ganz weit oben mit. Zwar reicht der online Wettanbieter in Bezug auf sein Wettangebot nicht an Platzhirsch Bet365 heran, macht aber in allen anderen Kategorien eine sehr gute Figur.

Allen voran wären die am Markt einmaligen Favoriten Quoten zu benennen. Wenngleich diese zu Lasten der Außenseiterquoten gehen, ist gerade die Kombination von mehreren Favoriten Tipps bei kaum einen anderen Wettanbieter als so lukrativ anzusehen.

Die Plattform erstrahlt in einem sehr modernen Design und vermittelt selbst unerfahrenen Tippfreunden einen absolut schnellen und vor allem problemlosen Einstieg. Das gilt sowohl für den mobilen- als auch den Desktop Bereich.

Kunden aus Deutschland müssen bei Interwetten die Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent selbst finanzieren. Diese wird im Gewinnfall vom Umsatz abgezogen. Neben einem starken Neukundenkundenbonus hält Interwetten in regelmäßigen Abständen auch Boni für seine Bestandskunden bereit. Hierbei handelt es sich zum Teil sogar um No Deposit Promos. Diese erfordern zur Beanspruchung keine Einzahlung.

Alles in allem handelt es sich bei Interwetten um einen sehr guten online Wettanbieter, der in sämtlichen Segmenten überzeugen kann und nicht ohne Grund über etliche Jahre zur Elite im Sportwetten Bereich gehört.

Kommerzieller Inhalt | Teilnahmebedingungen beachten. | 18+